Projekt Beschreibung

Kurse und Workshops

RAKU
intensiv in Italien

Anfänger und Fortgeschrittene bietet dieser Workshop ausreichend Zeit zum Kennenlernen und Intensivieren der RAKU Technik. In 5 Tagen entstehen einzigartige Stücke in einer wundervollen, entspannten Amtmosphäre. Gönnen Sie sich eine kreative Auszeit!
Der RAKU -Intensiv -Kurs 2021 findet statt vom 28. Juni bis 3. Juli
(abhängig von Reisebeschränkungen), weitere Termine auf Anfrage
Ort : Morinesio, Valle Maira,  Piemont, Italien
www.soleefiori.com

Der Kurs ist geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene.
Kursinhalt : Theorie zum Raku, Betreuung bei der Umsetzung eigener Ideen,
Brennführung, 5 kg Ton und speziell gemischte Glasur

Dauer 5 Tage
Kursgebühr 380 €

Beeinflußt durch die beeindruckende Landschaft und Natur erwartet Sie eine intensive Raku-Woche.
Es werden unterschiedliche Objekte aus Ton geformt oder bei Vorkenntnissen an der Töpferscheibe gedreht. Hierbei gehe ich individuell auf die Gestaltungswünsche der Teilnehmer ein und unterstütze bei der Ausführung.
Durch den Brand in der Raku-Technik entstehen Einzelstücke mit craquellierter und geschwärzter Oberfläche. Der Brand ist ein Erlebnis und jeder kann sich einbringen.
Das Kursangebot richtet sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene.
Unterkunft bitte buchen über casa dei fiori. Francesca Corbelletto und Erik Gaebler, Christa und Fritz Gaebler
Casa dei fiori

RAKU
Workshop Frühjahr 2021

Als Raku bezeichnet man eine alte, aus Japan kommende Brenntechnik. Die Objekte werden aus hochschamottiertem Ton hergestellt. Im Glasurbrand nimmt man die Objekte zum Zeitpunkt der Glasurschmelze mit Zangen aus dem Ofen. Die Stücke werden anschließend unter Sauerstoffabschluss geräuchert. Das Ergebnis sind craquellierte und geschwärzte Stücke mit einer überraschenden Oberfläche.

Dauer 2 Termine á 5 Stunden
Kursgebühr 190 Euro

FrühjahrsKurs 2021,  AUFBAU 27. März , BRAND 24. April,
                                      neue Termine Aufbau 17./24. April, Brand 8./9. Mai
Die Termine finden statt, wenn die Einhaltung der Eindämmungsverordnung gewährleistet werden kann. Ich informiere Euch, wenn ich die Kurstermine absagen/verschieben muss.

Erster Termin

Raku – eine kurze Einführung

Exkurs durch die Werkstatt, Vorbereiten des Materials

Möglichkeiten der Gestaltung: Aufbautechniken, Töpferscheibe

Erarbeiten des Werkstücks in speziellem Ton mit Vorstellung unterschiedlicher Aufbautechniken. Falls Vorkenntnisse vorhanden, auch auf der Scheibe.

Zweiter  Termin

Mindestens zwei Wochen später: Überarbeiten der Werkstücke: Schleifen, Versäubern

Gemeinsame Vorbereitung der Brennstelle: Feuer-Rauch-Wasser

Glasieren und Engobieren der Werkstücke Gemeinsamer Brand und Nachbehandlung, Säubern, Entfernen der Rauchspuren … und dann: Freude!

Unter Anleitung werden eigene  kreative Ideen umgesetzt.

Wichtig: geeignete Kleidung, etwas das auch schmutzig werden kann, und für den Brand feste Schuhe und wetterfeste Kleidung und Offenheit für überraschende Arbeitsabläufe und Ergebnisse.

Kursinhalt:
Kursanleitung, Schrühbrand, Raku-Brand, Material (3 kg Ton, Engobe, Glasur)

Pro Teilnehmer entstehen maximal 3 große oder fünf kleinere Werkstücke.

 

Freie Termine Erwachsene / Kinder / Gruppen

Dauer 1 Termin á 60 Minuten
Kursgebühr ab 50 Euro

Anfänger und Fortgeschrittene können unabhänig von den Kurszeiten einen Termin nach Wahl buchen. Eine entspannte Stunde mit der Freundin, ein individuelles Geschenk, ein kreativer Vormittag mit den Kindern, der Familie, sind so in einem kleinen Rahmen möglich.

Kursdauer: 60 min (inklusive aufräumen und versorgen der Arbeiten), mehrere Blocks hintereinander belegbar
Inhalt: Kurs: Begleitung bei der Umsetzung eigener Ideen oder Anleitung nach Vorgabe, Nachsorgen der Stücke

Kosten bei Belegung mit 1 Person:

Freiformen:      50,00 Euro
Töpferscheibe:  50,00 Euro

Kosten bei Belegung mit mindestens 2 Personen:
Freiformen:
       25,00 Euro
Töpferscheibe:  30,00 Euro

Material und Brand werden gesondert, nach individuellem Bedarf berechnet.